Die dunklen Wächter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die dunklen Wächter

Beitrag von Watching Eye am Fr Okt 02, 2015 6:58 pm

Die dunklen Wächter sind ein Geheimbund, dessen Mitglieder sich in Wölfe verwandeln können.
Bei weiblichen Mitgliedern ist die erste Verwandlung am ersten Vollmond nach ihrem 17. Geburtstag, bei Männlichen nach dem 18. Danach ist die Verwandlung nicht mehr vom Mond abhängig, sondern sie können frei darüber entscheiden.
Die männlichen Wächter müssen ihre erste Verwandlung allein durchstehen, wogegen die Frauen immer von ihrem Seelengefährten begleitet werden.

Haben sich die Jungs erst mal für ein Mädchen entschieden, lassen sie sich den Namen derjenigen in keltischer Schrift auf die linke Schulter tatowieren.
Natürlich sind die Mädchen dann nicht automatisch an ihn gebunden, sie haben durchaus die Möglichkeit sich gegen ihn zu entscheiden.
Das kommt aber nur selten vor, da sich die Jungs nicht voreilig entscheiden und meist ist schon bei der ersten Begegnung eine tiefe Verbundenheit zum Seelengefährten zu spüren.
Sollte es aber trotzdem passieren, kann sich der Junge nicht neu entscheiden, sondern bleibt meistens allein.

Wächterinnen werden leichter schwanger als Menschen, was daran liegt, dass genügend Wächter vorhanden sein sollen um die Nephilim aufzuhalten.
Wenn sie schwanger sind erfahren sie es sofort. Nämlich durch ein Mal:
Dieses mal wird als Bote gesehen, dass die Wächterin durch die Schwangerschaft begleitet.  Nach der Geburt verschwindet es jedoch wieder.
So sieht es aus:
Spoiler:

Dieses Mal erscheint etwa nach der ersten Schwangerschaftswoche.
Ansonsten ist die Schwangerschaft wie bei Menschen.


Erst nach der Verwandlung ist man ein dunkler Wächter und darf bei den Ratssitzungen und den Kämpfen dabei sein.
Der gesamte Bund ist in 12 kleinere Rudel aufgeteilt. Der älteste männliche Wächter jedes Rudels ist stets der Alphawolf, der damit auch Mitglied im inneren Kreis des Bundes ist. Der innere Kreis ist für die entgültigen Anweisungen, Regeln, Bestrafungen und sonstiges zuständig.

Ein dunkler Wächter spürt die Anwesenheit eines Nephilim oder Gefallenen durch eisige Kälte.
Der Biss eines Wächters schwächt einen Nephilim und Gefallenen und nur die Enthauptung führt zum sicheren Tod.


Kräfte und Fähigkeiten


  • Übermenschliche Stärke und Schnelligkeit: Wächter sind stärker und schneller als normale Tiere oder Menschen. Sie bewegen sich schneller, springen höher und laufen weiter ohne das Anzeichen einer Erschöpfung


  • Wut: Ist ein Wächter wütend, steigern sich seine Kräfte für kurze Zeit. So kann es sein, dass sie stärker als Nephilim und Gefallene sind.


  • Verbesserte Sinne: Wächter besitzen einen ausgeprägten Geruchsinn, außerdem sehen und hören sie besser.


  • Selbstheilung: Wächter sind in der Lage, Verletzungen an ihrem Körper selbst zu heilen.


Watching Eye
Admin

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 30.04.15

Benutzerprofil anzeigen http://diedunklenwaechter.frei-forum.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten